„Neue Zeiten“

„Cäcilia“ Attendorn lädt zum Jahreskonzert

+
Vor dem Hintergrund der Fusion mit dem Gemischten Chor Neu-Listernohl steht das Konzert unter dem Motto „Neue Zeiten“.

Attendorn – Der Chor „Cäcilia“ Attendorn lädt zu seinem Jahreskonzert am Sonntag, 29. September, in die Stadthalle Attendorn ein.

Vor dem Hintergrund des Zusammenschlusses des MGV „Cäcilia“ mit dem Gemischten Chor Neu-Listernohl steht das Konzert unter dem Motto „Neue Zeiten“.

Die Zuhörer dürfen sich auf ein vielseitiges Programm freuen. Zu Gast ist die „Knappenkapelle“ Meggen“ unter der Leitung von Patrick Müller. Der Frauenchor „Cäcilia Donne Cantanti“ unter dem Dirigat von Tatiana Hundt rundet das Programm mit modernen Stücken ab.

Einlass ist 16.30 Uhr. Der Pianist Florian Becker stimmt auf das Konzert ein. Konzertbeginn ist um 17 Uhr. Eintrittskarten gibt es beim Kulturring der Stadt Attendorn (Kölner Straße 12) sowie bei den Sängern des Chors. 

Neue Sänger sind immer willkommen. Geprobt wird mittwochs von 19 bis 20.30 Uhr in der Stadthalle.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare