"Chilli Con Carneval" — mehr als nur eine Party

Als besonderes Highlight werden die "Alpenpiraten" aus dem Rheinland bei den Kattfillern auftreten. Foto: SK

Kattfiller feiern in die neue Session mit amtierendem Prinz

Attendorn. (SK)

Die Kattfiller starten am Samstag, 10. November, um 19.30 Uhr in die neue Session 2007/2008. Wie in den Vorjahren, handelt es sich bei "Chilli Con Carneval" nicht um eine Karnevalssitzung im herkömmlichen Stil. Bei "Chilli Con Carneval" stehen Musik und Partystimmung im Vordergrund.Hierzu wird der große Saal der Stadthalle Attendorn mit einer zweiten Bühne, Theke und vielen Stehtischen ausgestattet. Darüber hinaus sorgt eine bunte Dekoration für eine tolle Atmosphäre. Natürlich gibt es auch Sitzplätze, doch diese sind begrenzt, denn bei dieser Veranstaltung bleibt niemand lange auf dem Stuhl sitzen.

Aufgrund des großen Erfolgs im vergangenen Jahr wurde wieder die Showband "Sound Transfer" verpflichtet. Diese Musiker sind im gesamten Bundesgebiet erfolgreich unterwegs und haben schon mit zahlreichen nationalen und internationalen Stars auf der Bühne gestanden. Sie werden auch diesmal wieder die Stimmung in der Stadthalle Attendorn zum Kochen bringen.

In lockerer Reihenfolge werden im Laufe des Abends einzelne bunte Programmpunkte geboten, zu denen auch die heimischen Biggesterne und Regimentstöchter gehören. Desweiteren sorgen Gäste aus Helden und Dünschede sowie die Klein-Colonias für beste Unterhaltung und Spaß.

Als besonderes Highlight werden die "Alpenpiraten" bei den Kattfillern auftreten. Im Rahmen einer schwungvollen Entertainment-Show präsentieren die zwei Musiker aus dem Rheinland die besten aktuellen Partyhits, Schlager und Oldies.

Natürlich wird auch der amtierende Prinz, seine Tollität Carsten I. (Walter), dabei sein. Er wird mit einer Abordnung der Karnevalsgesellschaft in die Stadthalle einmarschieren und den Abend mit den Gästen feiern.

Karten für die Karnevalseröffnung "Chilli Con Carneval" sind an der Abendkasse im Foyer der Stadthalle erhältlich, ein Vorverkauf findet nicht statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare