„Die Chöre brauchen diese Menschen"

Sängerkreis Bigge-Lenne ehrt langjährige Sänger

+
Bürgermeister Christian Pospischil (l.) und Steffen Keller (r.), Vorsitzender des Sängerkreises Bigge-Lenne mit den geehrten Sängern. 

Attendorn. 13 langjährige Sänger und zwei Vereinsvorsitzende wurden am Sonntag in der Aula des Rivius Gymnasiums von Steffen Keller, Vorsitzender des Sängerkreises Bigge-Lenne, und Bürgermeister Christian Pospischil geehrt. Ausgerichtet wurde die Veranstaltung in diesem Jahr durch den gemischten Chor Cäcilia Attendorn.

Das Thema Gesang hat einen hohen Stellenwert in der Gesellschaft. „Mit 1,4 Millionen Sängerinnen und Sängern in 55.000 Vereinen sind die Gesang treibenden Menschen die größte musikalische Gemeinschaft in der Bundesrepublik Deutschland“, erklärte Steffen Keller. Die langjährigen Sänger mit großer Probenbeteiligung sind die wichtigen Stützen in ihren Chören. „Die Chöre brauchen diese Menschen, denn sie sind Vorbilder und Bindemitglieder“, so Keller. Mit großer Freude ehrte er anschließend die Jubilare.

Die Plakette in Gold und eine Urkunde des Chorverbands NRW für 65 Jahre Singen im Chor erhielten Hermann Josef Gabriel (MGV Cäcilia 1887 Helden-Repetal), Hans Rinscheid (Cäcila Attendorn), sowie Heinz Tilke und Rudolf Hellner (MGV Westfalia Ennest). Für 60 Jahre Mitgliedschaft im Chor bekamen Rudolf Erlhof (MGC Cäcilia 1886 Helden-Repetal), Markwart Richter (Cäcilia Attendorn) und Gerd Kampschulte (MGV Westfalia Ennest) eine Nadel in Gold und Urkunde des Deutschen Chorverbands überreicht. Die gleiche Auszeichnung erhielten Meinolf Hütte (MGV Sauerlandia 1913 Attendorn) und Burkhard Springob (MGV Westfalia Ennest) für 50 Jahre Singen im Chor, sowie Werner Schade (MGV Westfalia Ennest) für 40 Jahre.

Daniel Kiese (MGV Liederkranz Neu-Listernohl), Klaus-Henner Kühr (MGV Sauerlandia 1913 Attendorn) und Paul Pospischil (MGV Westfalia Ennest) bekamen von Steffen Keller für 25 Jahre Singen im Chor eine Nadel in Silber und Urkunde des Sängerkreis Bigge-Lenne.

Auszeichnungen für Vorsitzende

Außerdem überreichte der Vorsitzender des Sängerkreises Bigge Lenne dem Sänger Siegfried Rotthoff (MGV Cäcilia 1887 Helden-Repetal) für 20 Jahre Vorstandstätigkeit im ersten Amt eine Plakette in Bronze und eine Urkunde des Chorverbands NRW. Für Burkhard Springob (MGV Westfalia Ennest) gab es noch eine zweite Ehrung. Er erhielt für 15 Jahre Tätigkeit als Vorsitzender eine Plakette in Silber und Urkunde des Chorverbands NRW.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare