1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Attendorn

Diebe verletzten Kaufhausdetektivin

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

In einem Verbrauchermarkt Auf der Tränke in Attendorn wurden am Samstagnachmittag zwei junge Männer dabei beobachtet, wie sie versuchten, einen tragbaren Kleinfernseher zu stehlen. Nachdem sie die Kassenzone passiert hatten, wurden sie nach Polizeiangaben von der Kaufhausdetektivin angesprochen und ins Büro gebeten.

Es kam zu einem Gerangel, bei dem die Ladendetektivin zu Boden stürzte und sich am Bein verletzte. Die Täter konnten unerkannt in Richtung Innenstadt entkommen, der Fernseher fiel auf der Flucht allerdings zu Boden und verblieb im Laden. Eine Nahbereichsfahndung blieb zunächst erfolglos.

Beschreibung der Täter: beide etwa 20 bis 22 Jahre alt, beide dunkelblond und schlank. Der Haupttäter war etwa 180 Zentimeter groß, der Mittäter war etwa 173 Zentimeter groß mit Brille und etwas längeren Haaren, bekleidet mit dunklen Jacken

Wer sachdienliche Angaben zu den flüchtigen Tatverdächtigen machen kann, melde sich bitte bei der Polizei Olpe unter Tel.: 02761/92690.

Auch interessant

Kommentare