Einbrecher schlagen "Am Zollstock" in Attendorn zu

Dreistelligen Geldbetrag aus Imbissbude gestohlen

+
Durch diese zerschlagene Scheibe der Eingangstür stiegen die Täter in den Imbiss ein.

Attendorn - Eine Imbissbude "Am Zollstock" in Attendorn war Sonntagnacht Ziel von Einbrechern. Sie entwendeten eine Geldkassette mit Bargeld im dreistelligen Bereich.

Wie die Polizei sagt, hat sich der Einbruch zwischen 1.30 und 7.30 Uhr zugetragen. Die Täter schlugen nach derzeitigem Kenntnisstand die Glasscheibe der vorderen Eingangstür gewaltsam, vermutlich mit einem Stein, ein. In dem Imbiss beschädigten sie dann einen Zigarettenautomaten und entwendeten die Geldkassette.

Anschließend verließen sie die Räume durch die Hintertür. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren vor Ort und übernahm die Ermittlungen. Es entstand ein Sachschaden von rund 800 Euro am Gebäude. 

Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 02761/92690 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare