1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Attendorn

Dünscheder Schützen spenden an Flutopfer

Erstellt:

Von: Andrea Vollmert

Kommentare

Schützenfest Dünschede Das neue Ehrenmitglied Martin Balve mit Ehefrau Melanie und Vorstand Wolfgang Fecker.
Das neue Ehrenmitglied Martin Balve mit Ehefrau Melanie und Vorstand Wolfgang Fecker. © Privat

Anstatt des eigentlichen Schützenfestes feierte die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Dünschede jetzt das Schützenhochamt auf dem Kirchplatz, welches vom Musikverein Harmonie Dünschede mitgestaltet wurde. Schützenpräses Thomas Choinski konnte neben den Majestäten zahlreiche Besucher begrüßen.

Dünschede - Während des Hochamts wurde eine Spendensammlung für die Flutopfer durchgeführt, die einen Erlös in Höhe von 1595 Euro erbrachte. Die Schützenbruderschaft rundete diesen Betrag auf 1800 Euro auf und konnte diese Summe an die Caritas International, Flutopfer, überweisen.

Im Anschluss daran wurde der Opfer von Gewalt und Krieg am Ehrenmal mit der Kranzniederlegung gedacht. Zurück ging es auf den Kirchenvorplatz, wo die Ehrungen der Jubelkönige stattfanden und das langjährige Vorstandsmitglied Martin Balve in die Reihe der Ehrenmitglieder aufgenommen wurde.

Dabei ließen das Tambourcorps Dünschede und der Musikverein Harmonie Dünschede durch das Spielen einiger Märsche ein wenig Schützenfeststimmung aufkommen.

Auch interessant

Kommentare