1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Attendorn

Ruhrverband beginnt mit Mäharbeiten rund um Bigge und Lister

Erstellt:

Von: Andrea Vollmert

Kommentare

Biggesee Stausee Ruhrverband Attendorn Olpe Drolshagen
Rund um Bigge- und Listersee kann es ab 25. Oktober zu zeitweisen Sperrungen kommen. Grund sind Mäharbeiten des Ruhrverbands. © Andrea Vollmert

Durch Mäharbeiten kommt es rund um den Bigge- und den Listersee zu zeitweisen Sperrungen.

Biggesee - Der Ruhrverband beginnt in der kommenden Woche, also ab 25. Oktober, mit Mäharbeiten entlang der Randwege um die Bigge- und die Listertalsperre. Die Wege werden abschnittsweise fortschreitend freigeschnitten, um Sichtbehinderungen oder sonstige Verkehrsgefährdungen bei der Wegenutzung zu verhindern.

Während der Arbeiten werden temporäre Vollsperrungen der Randwege in den betroffenen Bereichen unvermeidbar sein. Die Mäharbeiten werden voraussichtlich zum Ende der ersten Novemberwoche abgeschlossen sein.

Auch interessant

Kommentare