Erfolgreiches Jahr

Erfreulicherweise stellten in diesem Jahr sechs junge Musiker den Antrag auf Aufnahme in den Dünschedes Musikverein.

Eine harmonische Generalversammlung erlebte der Musikverein "Harmonie" Dünschede 1874. Die derzeit 42 aktiven Musiker können auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken, in dem das Orchester 18 Auftritte absolvierte. Ein Höhepunkt war sicherlich das Frühjahrskonzert, welches erstmalig auch in Oberelspe wiederholt wurde, da der Musikverein bereits seit 20 Jahren dort das Schützenfest musikalisch begleitet.

Nach 15 Jahren Vorstandsarbeit stellte sich der zweite Vorsitzende Manfred König nicht wieder zur Wahl. Seine Nachfolge tritt nun der einstimmig gewählte Martin Krömer an. Den Posten als zweite Beisitzerin übernimmt Marina Saure, die ab jetzt auch für die Jugendarbeit des Vereins zuständig ist. Jennifer Teipel wurde als Archivarin bestätigt.

Für zehnjährige Mitgliedschaft wurden Marcel Köster und Ralf Schürmann geehrt. Bereits seit 20 Jahren aktives Vereinsmitglied ist der Schlagzeuger Horst Kellermann. Manfred König und Ralf Hesse wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Die goldene Ehrennadel des Volksmusikerbundes für 30-jährige Mitgliedschaft erhielten Wigbert Steinberg, Antonius Deimel, Wolfgang Springmann und Paul König.

Carolin Belke (Schlagzeug), Nina Kirchhoff, Alina Lamers und Linda Saure (alle Querflöte), Daniel Fest (Horn) und Alexander Bayer (Posaune) wurden einstimmig in den Verein aufgenommen.

In den nächsten Wochen wird sich der Verein intensiv auf das traditionelle Frühjahrskonzert vorbereiten, welches am 4. April stattfindet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare