„Erste Hilfe am Kind“

Kreuztal. Das Stadtteilbüro Fritz-Erler-Siedlung und das Deutsche Rote Kreuz bieten wieder ein Seminar „Erste Hilfe am Kind“ an, das am Samstag, 1. März, 9 bis 16.30 Uhr, stattfindet.

Themen sind unter anderem Erkrankungen im Kindesalter, Vergiftungen, Knochenbrüche, Kontrolle der Viralfunktionen, Beatmung bis hin zur Herz-Lungen-Wiederbelebung. Außerdem werden Gefahrenquellen aufgezeigt und vorbeugende Maßnahmen erläutert, damit Unfälle erst gar nicht passieren. Die Teilnahme kostet 35 Euro, mit Stadtpass und Arbeitslosengeld II 17,50 Euro. Der Kurs ist für alle Interessierten offen, die mit Kindern zu tun haben. Anmeldungen im Stadtteilbüro unter %  02732/3790.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare