Zu Ersthelfern werden

Helios Klinik informiert über Wiederbelebung

Die Besucher erhalten die Chance, sich selbst an einer Reanimationspuppe auszuprobieren. Foto: Michael Mutzberg

Attendorn. Mit dem internationalen „World-Restart-a-Heart-Day“, beziehungsweise dem Tag der Wiederbelebung, lädt die Helios Klinik Attendorn am Dienstag, 16. Oktober, von 16 bis 18 Uhr in ihr Foyer ein.

An diesem Tag dreht sich alles rund um die Reanimation nach einem Herzstillstand. Die Besucher bekommen die Möglichkeit, sich selbst an einer Reanimationspuppe auszuprobieren und erhalten wertvolle Tipps, worauf es im Notfall ankommt.

Gleichzeitig öffnet das Herzkatheterlabor, wo akute Herzstillstände nach der Reanimation weiter diagnostiziert und behandelt werden.

Auch der Weg ins Krankenhaus steht im Fokus. So präsentieren Mitarbeiter des DRK einen ihrer Rettungswagen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare