426 Euro für Haiti

Katharina Wiffel (links) und Lena Dröge sammelten Spenden der Reper Dorfbewohner.

Die Kinder des 126-Einwohner-Dorfes Repe wollten die Aktion "Gemeinsam für Haiti" von Bettina Kleeschulte und Detlev Beckmann unterstützen und Spenden für die Erdbebenopfer in Haiti sammeln.

Katharina Wiffel und Lena Dröge gingen am Wochenende mit einer Spendendose von Haus zu Haus und sammelten Spenden der Reper Dorfbewohner. Fast in jedem Haus beteiligten sich die Bewohner an der Sammlung für den guten Zweck. Das gespendete Geld in Höhe von 426 Euro kommt direkt den Hilfsbedürftigen vor Ort zu Gute.

Bettina Kleeschulte und Detlev Beckmann haben direkte Kontakte nach Haiti. So sind kürzlich zwei Freunde von ihnen zur Direkthilfe dorthin geflogen und konnten einen großen Teil der Spenden von der Aktion auf dem Attendorner Marktplatz mitnehmen.

Jeder, der die Aktion "Gemeinsam für Haiti" unterstützen möchte, kann das mit einer Einzahlung auf das Konto 5126100, Raiffeisenbank Reute, BLZ 68064222, Verwendungszweck: "Gemeinsam für Haiti", tun. Spendenquittungen können unter Angabe des Namens und der Adresse ausgestellt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare