Fahren unter Alkoholeinfluss

Attendorn. Eine Polizeistreife kontrollierte am frühen Sonntagmorgen, um 1.20 Uhr, zwei Autofahrer, die auf dem Ostwall in Attendorn unterwegs waren. Dabei fiel auf, dass sowohl ein 26-jähriger Golf-Fahrer, als auch der 27-jähriger Fahrer einer A-Klasse erheblich unter Alkoholeinwirkung standen.

Beide Personen mussten die Beamten zur Polizeiwache Attendorn begleiten, um sich einer Atemalkoholanalyse zu unterziehen. Nun erwartet beide ein Ordnungswidrigkeitenverfahren, was eine erhebliche Geldbuße sowie ein Fahrverbot nach sich zieht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare