Fahrrad und Getränke aus Garage entwendet

Dünschede. Unbekannte drangen in der Nacht auf Dienstag in die Garage eines Einfamilienhauses in Dünschede ein.

Wie die Polizei mitteilt, wurde eine Bewohnerin des Wohnhauses in der Martinusstraße in den frühen Morgenstunden um kurz vor 3 Uhr durch verdächtige Geräusche aus Richtung ihrer Garage geweckt. Als sie aus dem Fenster schaute, sah sie einen blauen, geschlossenen Kleintransporter in Richtung Sportplatz davonfahren. 

Bei ihrer Nachschau an der Garage stellte sie fest, dass die Täter das unverschlossene Garagentor hochgeschoben und aus der Garage ein älteres Fahrrad sowie Getränkeflaschen von geringem Wert gestohlen hatten.

Die Geschädigte verständigte die Polizei, deren sofort eingeleitete Fahndung nach dem blauen Kleintransporter bislang erfolglos blieb.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare