"Faltungen"

Zur Eröffnung einer neuen Ausstellung von Gabriele Hornig am Donnerstag, 25. Februar, lädt die Akademie Biggesee herzlich ein.

Die international renommierte Künstlerin Gabriele Hornig lebt und arbeitet in Köln und Plettenberg. Nach dem Studium in Köln besuchte sie die Europäische Akademie für Bildende Kunst in Trier und arbeitet seit vielen Jahren als freischaffende Künstlerin.

In der aktuellen Ausstellung "Faltungen" zeigt Gabriele Hornig Werke in Öl und Acryl, in denen die Zweidimensionalität des Bildes mit der Dreidimensionalität des Reliefs unlösbar verbunden sind.

Die Ausstellung wird um 19 Uhr eröffnet — die Künstlerin selbst wird durch die Ausstellung führen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare