Schützenverein lädt Nachwuchs ein

Kinderschützenfest in Biekhofen

Das Kinderkönigspaar 2018: Jannes und Clara Fiefhaus.

Biekhofen. Der Schützenverein „St.-Hubertus“ Biekhofen richtet am Samstag, 4. Mai, wieder sein Kinderschützenfest aus. Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 13 Jahren haben die Möglichkeit, Kinderkönig oder Kinderkönigin in Biekhofen zu werden.

Begonnen wird mit dem gemeinsamen Antreten am Haus Luke (Biekhofer Straße 36) um 14.30 Uhr. Anschließend wird in Begleitung des Spielmannszuges Biekhofen zum Schützenplatz (Hubertusstraße 11) marschiert und dann der Kinderkönig beziehungsweise die Kinderkönigin ermittelt. Nach der folgenden Proklamation der neuen Majestät folgt für das neue Kinderkönigspaar ein kleiner Festzug durch das Dorf.

Das Kinderschützenfest in Biekhofen erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Am 4. Mai wird der neue Kinderschützenkönig ermittelt – oder die Königin.

Der Schützenverein bietet darüber hinaus weitere Attraktionen an, wie zum Beispiel das gemeinsame Schmücken eines Maibaums, das Schlagen einer Pinata oder eine Ritterhüpfburg. Das Kinderschützenfest in Biekhofen erfreut sich seit seiner erstmaligen Ausrichtung immer größerer Beliebtheit und konstant steigender Besucherzahlen.

Alle großen und kleinen Kinder sind herzlich eingeladen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare