1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Attendorn

Forschertag für Nachwuchs

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Am Abend wird gemeinsam gegrillt, um den Tag gemütlich ausklingen zu lassen.
Am Abend wird gemeinsam gegrillt, um den Tag gemütlich ausklingen zu lassen.

Nur einen Monat vor dem Attendorner Schützenfest wird nun der Nachwuchs eingeladen, kräftig zu feiern und Spaß zu haben. Am Samstag, 6. Juni, startet der dritte Familientag der Attendorner Schützengesellschaft.

Dazu sind die Schützen-Kids im Alter zwischen null und zwölf Jahren und natürlich auch der Rest ihrer Familie willkommen.

Die Schützengesellschaft möchte auch dieses Jahr wieder einen Forschertag in Attendorn mit den jüngsten Schützen durchführen. Treffen ist um 14.30 Uhr am Bieketurm.

Nach einer kleinen Pause werden die Teilnehmer dann gemeinsam zur Vogelsrute wandern. An dieser Stelle werden jedes Jahr die neuen Schützenkönige ermittelt. Den Abschluss des Familientages bildet dann am frühen Abend ein gemeinsames Grillen mit Würstchen und Getränken. „Denn als Geschichtsforscher zu arbeiten und die vielen Dinge rund ums Schützenfest zu erleben, macht hungrig und durstig“, wissen die Veranstalter.

Um Anmeldung mit Anzahl der Personen (Erwachsene/Kinder) wird gebeten bis zum 29. Mai per E-Mail an familientag@1222ev.de.

Auch interessant

Kommentare