Gasleitung werden überprüft

Attendorn. Der Innenstadtbereich von Attendorn ist bis Ende August von einer Baumaßnahme betroffen.

Der Verteilnetzbetreiber Westnetz lässt die Gasleitungen im Bereich Zollstock und Wiesbadener Straße/Ennester Weg von einer Spezialfirma überprüfen. Dazu werden punktuelle Öffnungen in den Straßen durchgeführt, um die Kunststoffumhüllung des Gasrohres zu überprüfen. Westnetz führt diese Arbeiten im Rahmen seiner Qualitätssicherung durch. In Absprache mit der Stadt Attendorn wurde festgelegt, dass die Arbeiten im Bereich Zollstock noch vor den Sommerferien und im Bereich Wiesbadener Straße/Ennester Weg während der Ferien sowie bis Ende August durchgeführt werden. Jedoch werden sich die Behinderungen für Fußgänger und Autofahrer in Grenzen halten, da nur an einzelnen Stellen der Gasleitung gearbeitet wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare