Lesung im Südsauerlandmuseum Attendorn

Tag der Geschichten mit Hettwich vom Himmelsberg

Unter dem Motto „Hettwich vom Himmelsberg entdeckt Geschichten“ startet am Sonntag ein Vorlesetag im Südsauerlandmuseum. Foto: Gerrit Cramer

Attendorn. „Hettwich vom Himmelsberg entdeckt Geschichten“ heißt es am Sonntag,18. März, von 15 bis 18 Uhr im Südsauerlandmuseum in Attendorn.

Wer zwischen dem 16. und 20. März in Südwestfalen unterwegs ist, wird an manchen Stellen auf ungewöhnliche Leute und unbekannte Wesen treffen.

Anlass für diesen Auflauf ist der Internationale Weltgeschichtentag, an dem Erzähler und Autoren aus der ganzen Region an markanten Erzählorten zwischen Siegerland, Wittgenstein, Sauerland und Märkischer Region ihre Geschichten unter dem Motto: „wise fools“ – weise Dummköpfe“ erzählen.

Im Südsauerlandmuseum wird Hettwich vom Himmelsberg vorlesen. Sie entdeckt Geschichten im Kühlschrank, unterm Bett, zwischen den dicken Kartoffeln und neben dem Rosenkranz in der Nachtischschublade.

Info: Anmeldungen zur Lesung unter Tel. 02722/3711 oder info@suedsauerlandmuseum.de. Karten gibt es im Vorverkauf und am Veranstaltungstag für 10 Euro im Südsauerlandmuseum.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare