1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Attendorn

Gourmet-Gold als i-Tüpfelchen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Menüfolge des Goldmenüs orientiert sich jeweils an der Saison. Als besonderes Highlight werden die Speisen mit echtem Gourmet-Gold veredelt.
Die Menüfolge des Goldmenüs orientiert sich jeweils an der Saison. Als besonderes Highlight werden die Speisen mit echtem Gourmet-Gold veredelt.

Vancouver ist vorüber — in Niederhelden steht jetzt die Dorfolympiade im Mittelpunkt: Nach dem herausragenden Erfolg auf Landesebene, schickt sich der schmucke Ort nun an, Bundesgolddorf 2010 zu werden. Dieses ehrgeizige, olympische Ziel kann jedoch nur erreicht werden, wenn sich jeder Einwohner für die gemeinsame gute Sache kräftig mit ins Zeug legt.

Ein besonderes Schmankerl für das Olympia-Jahr, das unter dem Motto "Unser Dorf hat Zukunft" steht, hat sich Christof Platte, Chef des gleichnamigen Niederheldener Romantikhotels, einfallen lassen: Gemeinsam mit Küchenchef Andreas Schäfers und Restaurantleiter Michael Quast lädt er die Restaurantbesucher zum kulinarischen Goldrausch ein.

Jeder Gast, der bis zum 2. Januar 2011 in dem renommierten Haus das Goldmenü mit drei oder vier Gängen bestellt, kann sich nicht nur auf ein erstklassiges kulinarisches Ereignis, dessen i-Tüpfelchen ein mit echtem Gourmet-Gold verzierter Gang bildet, freuen, sondern mit ein bisschen Glück sogar einen echten, wertvollen Goldschatz heben.

Zu der Menüfolge, die sich an der Saison orientiert, erhält der Gast eine "Schatzkarte", in die er seinen Namen und seine Adresse eintragen kann.

Verlosung eines Goldbarrens

Damit auch andere in den Genuss des Goldmenüs kommen, wird die Karte an fünf weitere Gourmets weitergereicht, die ebenfalls eine eigene Schatzkarte erhalten, wenn sie im Restaurant des Romantikhotels zu Gast sind.

Sobald eine Schatzkarte komplett ausgefüllt ist, kann sich deren Besitzer als Sofortgewinn über einen Wertgutschein des Romantikhotels freuen. Darüber hinaus nimmt der Gast an der Verlosung eines echten Goldbarrens teil! Gold ist schon seit langem die Hausfarbe des Romantikhotels Platte.

Mit der Aktion will man nicht nur den eigenen Anspruch unterstreichen, sondern auf kreative Art und Weise auch den eigenen Ort beim Wettlauf um das Bundesgold bei der Dorfolympiade unterstützen. Getreu dem Motto: "Unser Dorf ist so gut wie das, was wir aus ihm machen!"

Auch interessant

Kommentare