Großer Jubel für neue Regenten

Das Prinzenpaar der AG Begegnung Alexander Arens und Anna Franz freuen sich gemeinsam mit den Prinzen Bern II., Ralf II., Lolli I. Und Ralf I. über ihre Orden. Foto: A.Leusmann

Ihnetal. Unter dem Motto „Die AG-Begegnung ruft Helau mit Konfetti in rot und blau“ feierten die Mitglieder der AG Begegnung am Freitag gemeinsam mit dem Karnevalsgesellschaften ...

Ihnetal.

Unter dem Motto „Die AG-Begegnung ruft Helau mit Konfetti in rot und blau“ feierten die Mitglieder der AG Begegnung am Freitag gemeinsam mit dem Karnevalsgesellschaften aus dem Ihnetal, Attendorn, Ennest und Helden Karneval.

Nach dem Einmarsch der Karnevalsgesellschaften mit ihren Prinzen und Auftritten der Kattfiller Zwerge und den Tanzmäusen Ihnetal wurde endlich das Geheimnis um das neue Prinzenpaar der AG Begegnung gelüftet. Unter Jubel zogen Prinzessin Anna Franz und Prinz Alexander Arens auf die Bühne. Prinzessin Anna ist 21 Jahre alt, immer fröhlich und sehr aufgeschlossen. Prinz Alexander Arens ist 24 Jahre alt, liebt Trecker fahren und Musik hören. Beide arbeiten in der Werthmann-Werkstatt. Stolz nahmen sie ihre Orden durch die Prinzen Lolli I. Lohölter (Attendorn), Ralf I. Reuber (Ennest), Bernd II. Gabriel (Helden) und Ralf II. Welticke (Ihnetal entgegen. Von der Bühne aus konnten sie dann gemeinsam mit den anderen Prinzen das Programm verfolgen. Es gab Tanzauftritte der Biggesterne Attendorn, der Garde des Kinderprinzen Attendorn, der Mädchengarde Ennest, der Prinzengarde Attendorn, der Modern Dance Company, der Jugendgarde Ennest, des Tanzpaares Celina & Enrico, der Golden Girls aus dem Ihnetal, der Dancin Fires Helden und der Prinzengarde Ihnetal. Immer wieder gab es Tanzpausen und Schunkelrunden. Für passende Stimmung sorgte die Band „2 for you“. Entstanden ist die Band aus der ehemaligen Formation „High-Lights“. Gerne übernahmen die Bandmitglieder die musikalische Begleitung der Karnevalsparty – wie immer ehrenamtlich und ohne anfallende Kosten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare