Kreiskarneval in Neu-Listernohl mit bester Stimmung

Heiße Phase im Kreis Olpe

Die Prinzen der Karnevalsgesellschaften hatten großen Spaß beim Kreiskarneval.

Beste Stimmung von der ersten Minute an herrschte am Samstagabend beim Kreiskarneval 2015 in der bis auf den letzten Platz besetzten Mehrzweckhalle in Neu-Listernohl.

Seit 37 Jahren wird der Kreiskarneval gefeiert und der Karnevalsverein Neu-Listernohl freute sich sehr, zum dritten Mal nach 1990 und 1998 Ausrichter dieser Veranstaltung zu sein.

Nach dem Einmarsch begrüßten Sascha Weischenberg und Florian Strautz, der auch durch den Abend führte, die Delegationen der Karnevalsgesellschaften. Zu Gast waren die KG Attendorn, die Ennester Karnevalsgesellschaft, der KV Schönau-Altenwenden, der KC Grevenbrück, die KG Ihnetal, die Kolpingsfamilie Olpe, die KG Heggen, die Abteilung Karneval des TV Rönkhausen, die KGs aus Rahrbach, Klein Elka, Bilstein und der Roten Funken Saalhausen, die Bürgergesellschaft Olpe, der Heldener Carnevals Club und die KG Neuenhof.

Nachdem die Prinzen auf der Bühne Platz genommen hatten, begann das bunte Programm. Alle Karnevalsgesellschaften, außer dem Gastgeber Neu-Listernohl, sowie der KG Attendorn und der KG Ennest, welche in diesem Jahr turnusmäßig aussetzten, beteiligten sich mit einer Show- oder Gardetanzdarbietung am Programm.

Die Veranstaltung bildete den gelungenen Auftakt in die heiße Phase des Karnevals. Und bis zum Kreiskarneval 2016 dauert es auch gar nicht mehr so lange. Er wird bereits im November dieses Jahres in Schönau-Altenwenden gefeiert. (Von Anette Leusmann)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare