Herrensitzung in Attendorn mit Spaß, Musik und tollen Tänzen

Attendorn. (SK) Mit Spannung erwartet man in Attendorn die Große Prunksitzung der Karnevalsgesellschaft Attendorn am 18. Februar, der Kartenvorverkauf läuft bereits auf Hochtouren.

Letzter Einmarsch für Prinz Reinhard I. — Stimmung bis in die Abendstunden

Doch die Männerwelt braucht nicht bis dahin auf eine tolle Sitzung zu warten. Bereits am Sonntag, 11. Februar , ist es nämlich soweit: Die Karnevalsgesellschaft Attendorn lädt zur großen Herrensitzung ein. Pünktlich um 11.11 Uhr wird Prinz Reinhard I. (Sangermann) seinen letzten Einmarsch in die Stadthalle Attendorn als amtierende Tollität genießen und eine Herrensitzung erleben können, die an die Erfolge der Vorjahre anknüpft. Viel Spaß, Klamauk, Tanz und Musik bilden ein buntes Programm bis in die frühen Nachmittagsstunden.

Gefeiert wird natürlich bis in den Abend und von hartgesottenen Karnevalisten auch bis in die Nacht.

Für einen Augenschmaus werden die Regimentstöchter aus Attendorn sorgen. Sie werden im Laufe der Sitzung ihren schmissigen Gardetanz sowie den neuen und aufwendigen Schautanz aufführen.

In die Bütt gehen Martin Schmelter, Andreas Schäfer und Peter Höffer. Sie sind Garanten für Neuigkeiten aus Stadt und Land. Als besonderer Höhepunkt für diese Sitzung konnte die Tanzgruppe der KG Grün-Weiß Schlebusch aus Leverkusen verpflichtet werden. Für Begeisterung und viel Spaß sorgt auch Feuerwehrmann Kresse aus Köln. Er gilt als \"der lustigste seiner Zunft\" und brilliert mit einem trockenen Humor, der seinesgleichen sucht.

Humorvoll geht es zu, wenn Gäste der Kolpingfamilie Olpe mit einem Sketch die Bühne betreten.

Durch flotte Musik von den \"Sunsprings\" und den \"Klein Colonias\" sowie dem Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Attendorn wird das Programm abgerundet.

Beginn der Veranstaltung ist um 11.11 Uhr, Kartenverkauf und Halleneinlaß ab 10 Uhr. Ein Kartenvorverkauf für die Herrensitzung findet nicht statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare