1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Attendorn

800 Jahre Attendorn: Flagge zeigen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Andrea Vollmert

Kommentare

Fahne Flagge Hissflagge Jubiläum Attendorn 800 Jahre
Für Privatleute und Firmen in Attendorn gibt es jetzt die Möglichkeit, Hissflaggen zum 800-jährigen Jubiläum der Hansestadt zu bestellen. © Privat

800 Jahre Attendorn - das Jubiläumsjahr ist endlich da. Die Hansestadt schaltet in den Feiermodus. Privatleute und Firmen können nun Hissflaggen vorbestellen. 

Attendorn - Zu ihrem runden Geburtstag putzt sich die Hansestadt heraus. Viele Straßen und Plätze erstrahlen in neuem Glanz. Pünktlich zum Jubiläumsjahr zeigt sich die Hansestadt Attendorn von ihrer schönsten Seite. Gerne zieht oder hängt man zu solch besonderen Anlässen auch eine Flagge auf. Und wer kennt es nicht von Karneval oder Schützenfest: wer gerne feiert, schmückt auch gerne sein Haus.

Die öffentlichen Gebäude der Stadt werden im Frühjahr mit einer bunten Jubiläumsflagge geschmückt. Firmen und Privatpersonen können dies zukünftig gleichermaßen tun. Die Stadt Attendorn bietet Hissflaggen im Jubiläumslook an. Und das zum Selbstkostenpreis.

Für den Fahnenmast zu Hause gibt es die große Hissflagge in den Maßen 1,20 Meter x 3,00 Meter zum Preis von maximal 40 Euro. Kleinere Flaggen in den Maßen 1,50 Meter x 1,00 Meter sind zum Preis von maximal 14 Euro erhältlich. Je nach Größe der Auflage können die Flaggen sogar noch günstiger werden.

Wer Interesse an einer Jubiläumsflagge hat, meldet sich bitte bis zum 10. Februar per E-Mail unter 800jahre@attendorn.org. Nach Anzahl der Vorbestellungen werden die Flaggen dann produziert.

Auch interessant

Kommentare