Servicebüro der Kulturregion Südwestfalen lädt zum Impulsreferat

Ideen zur Motivierung im Ehrenamt

Das Servicebüro der Kulturregion Südwestfalen bietet am Donnerstag, 10. April, von 17 bis 20 Uhr im Kreishaus Lüdenscheid einen Workshop mit Impulsreferat unter dem Aspekt „Menschen finden – Menschen binden: Gewinnung von freiwillig Engagierten“ an.

Dieser Workshop richtet sich speziell an freiwillig Engagierte jeder Kultursparte sowie an Mitarbeitende in den Kulturämtern, -institutionen und -vereinen aus den Kreisen Siegen-Wittgenstein, Olpe, Märkischer Kreis und der Stadt Hagen.

Die Referentin Miriam Schupp, Bildungsreferentin und Seminarkoordinatorin im Bereich Freiwilligendienste Kultur und Bildung in NRW, wird in ihrem Impulsreferat neue Ideen und Ansätze für die Gewinnung und Motivierung freiwillig Engagierter liefern.

Inhalte des Vortrages sind unter anderem die Motivationsfaktoren und Inspirationsquellen für freiwilliges Engagement, der Stellenwert von Qualifizierungen sowie die Rahmenbedingungen und die Möglichkeiten des „Freiwilligen Kulturellen Jahres“.

In dem anschließenden Workshop können eigene Ideen entwickelt, aus den bisherigen Veranstaltungen erarbeitete Ansätze weiterentwickelt und zu umsetzbaren Projekten ausgestaltet werden. Für die Teilnehmer besteht die Möglichkeit, sich eingehend auszutauschen und zu vernetzen, um ggf. gemeinsame Vorhaben auf den Weg zu bringen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, um eine Anmeldung bis zum 1. April wird gebeten. Der Workshop ist ein Angebot in der Reihe „Kulturengagement ist Engagementkultur“ im Rahmen der Regionalen Kulturpolitik des Landes NRW.

zur Veranstaltung und bisherigen Workshops: www.kulturregion-swf.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare