Jetzt schnell zur beliebten Hüttenbauaktion anmelden

40 Kinder können am Abenteuerspielplatz des Jugendzentrums teilnehmen

Abenteuerspielplatz Jugendzentrum Attendorn Ferienaktion
+
40 Kinder können sich zu Beginn der Sommerferien auf die Teilnahme am Abenteuerspielplatz des Jugendzentrums Attendorn freuen - natürlich unter Beachtung der Corona-Regeln.

Nach gut einem Jahr Pause plant das Jugendzentrum Attendorn 2021 in der ersten Woche der Sommerferien wieder einen Abenteuerspielplatz durchzuführen.

Attendorn - Die beliebte Hüttenbauaktion mit umfangreichem Begleitprogramm soll vom 5. bis zum 9. Juli in der Fürstmicke stattfinden.

Aufgrund der Coronapandemie können die Organisatoren nur eine begrenzte Zahl von 40 Kindern, die in zwei Gruppen aufgeteilt werden müssen, annehmen. Weitere zwanzig Kinder können auf eine Warteliste und das Jugendzentrum meldet sich, sobald feststeht, dass alle Bedingungen für eine Vergrößerung der Teilnehmerzahl erfüllt sein sollten. Die Sicherheit aller Kinder und Mitarbeiter hat für alle höchste Priorität.

Aus diesem Grund müssen sich alle Kinder und Betreuer – nach derzeitigem Stand – auch während der gesamten Aktion an die Abstandsregeln und die Maskenpflicht halten. Anmeldungen nehmen die Organisatoren ab sofort per Mail an thomas.muench@jugendzentrum-attendorn.de entgegen.

Weitere Informationen gibt es unter Tel. 0170/2765655 (Carmen Decker) sowie auf der Homepage www.jugendzentrum-attendorn.de. Dort finden Interessierte auch den Anmeldebogen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare