Vom Tierquiz über Minigolf und Boccia bis hin zu einer Biggedamm-Tour

Osterferien-Programm im Jugendzentrum Attendorn

Bastelaktion Jugendzentrum Attendorn
+
Gerade in Zeiten von Corona hat sich das Team vom Jugendzentrum Attendorn viele Aktionen (Foto) einfallen lassen. Und auch in den Osterferien gibt es ein abwechslungsreiches Programm.

Das Jugendzentrum (JuZ) Attendorn bietet in der zweiten Woche der Osterferien wieder ein buntes Programm an.

Attendorn - Dienstag, 6. April: Biggedamm-Tour. Treffen: 10 Uhr an der Waldenburger Bucht (unterer Parkplatz). Die Teilnehmer sollten ein Gefährt mitbringen: Inliner, Roller, Longboard oder ähnliches. Kostenbeitrag: Geld für ein Eis oder Snack

Mittwoch, 7. April: Tierquiz quer durch die Stadt mit Museumspädagogin Andrea. Anschließend spielen die Teilnehmer Boccia auf dem Mehrgenerationen-Spielplatz. Treffen: 10.30 Uhr am Rathausplatz (Ende gegen 14 Uhr) Kostenbeitrag: 3 Euro plus Geld für das Mittagessen.

Donnerstag, 8. April: Minigolf spielen in Neu-Listernohl (unter Vorbehalt). Treffen: 10.30 Uhr am Rathausplatz. Kostenbeitrag: 3 Euro plus Geld für ein Eis

Freitag, 9. April: Holzwerkstatt im Jugendzentrum Attendorn, dabei wird Essen bestellt. Treffen: 10 Uhr im Jugendzentrum Attendorn (Ende gegen 15 Uhr). Kostenbeitrag: 5 Euro.

Für manchen Aktionen wird Essen bestellt. Hierfür sollten die Teilnehmer ein bisschen mehr Geld mitbringen. Bei schlechtem Wetter findet ein Ausweichprogramm im Jugendzentrum statt. Wegen Corona dürfen nur zehn Kinder an den jeweiligen Aktionen teilnehmen, die in zwei Fünfer-Gruppen aufgeteilt werden. Bitte Masken mitbringen.

Anmeldungen unter Tel. 02722/9593550, 02722/959355, 02722/ 959356 oder unter Tel. 0170/4725672.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare