Termine im Antiquariat und bei der FFW

Karl Kappes liest und spielt sein Solopogramm „Von wegen nach Bethlehem!?“ 

Karl Kappes liest und spielt lustige Weihnachtsgeschichten unter dem Motto „Von wegen nach Bethlehem!?“.

Attendorn – „Von wegen nach Bethlehem!?“ lautet das Solopogramm von Karl Kappes, dem selbsternannten Ehrenpräsidenten des fiktiven Karneval, der seit 25 Jahren sein Unwesen treibt.

In der vorweihnachtlichen Zeit liest und spielt Karl Kappes eine bunte Mischung aus unterhaltsamen Weihnachtsgeschichten. Interessierte haben gleich zweimal die Möglichkeit sich von dem „schrägen Vereinsvogel“ auf Weihnachten einstimmen zu lassen. Aufführungstermine sind am: 

- Sonntag, 1. Dezember, um 18 Uhr im Antiquariat Alfred Knebel, Kölner Str. 23, Attendorn. Einlass ist um 17 Uhr und der Eintritt ist frei. Anmeldungen für die Gästeliste unter kra2@online.de 

- Freitag, 6. Dezember, um 20 Uhr im kleinen Saal des alten Feuerwehrhauses, Repetalstr. 181, Helden. Einlass ist um 19 Uhr und der Eintritt kostet 6 Euro (ermäßigt 3 Euro). 

Kartenreservierungen sind ab sofort bei karl-kappes@online.de möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare