Kattfiller starten in Session

'Tante Luise und Herr Kurt' zwei liebevoll entwickelte Figuren, die sich selbst auf die Schippe nehmen und mit jeder Menge Wortwitz und nicht zuletzt durch gekonnte Akrobatik für originelle und witzige Unterhaltung sorgen.

Mit "Chilli Con Carneval" starten die Kattfiller aus Attendorn am Samstag, 8. November, in die Karnevalssession 2008/2009. Gemäß dem neuen Sessionsmotto "Weißt du was? Karneval macht Spaß!" wird ein bunter Abend in Partyatmosphäre geboten, der nicht nur für eingefleischte Karnevalisten beste Unterhaltung und viel Spaß bietet.

Zwei Bühnen, mehrere Eventtheken und weitere Dekorationen sorgen dafür, dass sich der große Saal der Stadthalle in eine bunte "Partymeile" verwandelt. Die Anzahl der Sitzplätze ist nur begrenzt, da hauptsächlich Stehtische zur Verfügung stehen.

Für Musik sorgt an diesem Abend die Band "Night Delight". Mit viel Freude an der Musik, Spontanietät und einer sympathischen Bühnenpräsenz bieten die jungen Musiker ein großes Repertoire, welches keine Wünsche offen lässt. Oldies, aktuelle Hits aus den Charts und auch Karnevalsschlager werden für eine tolle Stimmung sorgen. Das Tanzbein kann von Anfang an geschwungen werden.

In lockerer Reihenfolge werden im Laufe der Veranstaltung bunte Programmpunkte geboten. Als besonderes Highlight konnte das Duo "Tante Luise und Herr Kurt" aus Bremen verpflichtet werden. Bei "Tante Luise und Herr Kurt" handelt es sich um zwei liebevoll entwickelte Figuren, die sich selbst auf die Schippe nehmen und mit jeder Menge Wortwitz und nicht zuletzt durch gekonnte Akrobatik für originelle und witzige Unterhaltung sorgen. Mit Kleinkunstpreisen und Publikumsauszeichnungen wurden bisherige Auftritte schon honoriert, in Attendorn werden sicherlich Begeisterungsstürme der Lohn für diese Künstler sein.

Für Stimmung sorgen natürlich auch die "Klein Colonias" aus Attendorn. Mit ihren tollen Schlagern werden sie wieder begeistern und die Stimmung weiter anheizen. Tänze der Prinzengarde aus Neu-Listernohl, der Regimentstöchter sowie der Roten Funken aus Attendorn werden für weitere Unterhaltung sorgen.

Ganz besonders freut sich natürlich der Attendorner Prinz Stefan I. (Preuss) auf diesen Abend. Er wird mit einer Abordnung der Karnevalsgesellschaft einmarschieren und den Abend gemeinsam mit den Kattfillern und Gästen feiern.

Kassenöffnung und Einlass in die Stadthalle ist ab 18.30 Uhr. Um die Wartezeit bis 19.30 Uhr kurzweilig zu gestalten, erhalten die ersten 111 Besucher mit ihrer Eintrittskarte einen Gutschein, der an der Prosecco-Bar eingelöst werden kann.

Der Eintritt beträgt 6 Euro. Eintrittskarten können an der Abendkasse erworben werden, ein Vorverkauf findet nicht statt. Es sind jedoch Gruppenreservierungen bei dem Präsidenten der Karnevalsgesellschaft Otto Höffer, unter Tel.: 02722/52452 oder otto.hoeffer@die-kattfiller.de möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare