1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Attendorn

Konzert „Viva la vida“ des Musikzugs Ennest 

Erstellt:

Von: Andrea Vollmert

Kommentare

Konzert Musikzug FFW Ennest Stadthalle Attendorn
Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr lädt kurzfristig zu einem Konzert am Samstag, 15. Januar, in die Stadthalle Attendorn ein. © Gerrit Cramer

Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Ennest lädt am Samstag, 15. Januar, um 19.30 Uhr zum Konzert „Viva la vida“ in die Stadthalle Attendorn ein. 

Attendorn - Der Abend wird durch die beiden Nachwuchsorchester unter der Leitung von Frank Regeling und Julius Griese eröffnet. Die jungen Musiker werden das Publikum unter anderem in die Welt von Captain Jack Sparrow entführen. Im Anschluss wird das Sinfonische Blasorchester des Musikzuges eine Mischung aus bekannten und leichtfüßigen Musikstücken präsentieren. So werden unter der Leitung von Ingo Samp zum Beispiel die „Overture to Candide“ aus der gleichnamigen Operette und „Highlights from Chess“ des bekannten Komponisten Johan de Meij zu hören sein. Des Weiteren wird es mit der „Grand Fanfare“ sehr festlich und pompös, ein Medley der bekannten Band „Coldplay“ wird hingegen für rockige Klänge in der Stadthalle sorgen.

Karten für diesen Konzertabend gibt es im Vorverkauf zum Preis von 13 Euro, beziehungsweise 7 Euro für ermäßigte Karten (Kinder/Jugendliche unter 18 Jahren und Schwerbehinderte), in der Nicolai Apotheke Attendorn, bei der Bäckerei Hesse in Ennest, in der Tourist Information Attendorn sowie unter www.tickets.attendorn.de und bei allen aktiven Musikern. Für Kurzentschlossene gibt es Karten für diesen Konzertabend an der Abendkasse.

Aufgrund der aktuellen Situation wird das Konzert unter verstärkten Hygienemaßnahmen stattfinden. Es wird eine reduzierte Besucheranzahl sowie eine Schachbrettbestuhlung geben. Während des gesamten Konzertes ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen (OP-Maske oder FFP2). Das Konzert findet unter 2G+ Bedingungen statt, was bedeutet, dass neben dem Personalausweis und dem Impf- oder Genesenennachweis (am besten in Form eines QR-Codes) auch ein tagesaktueller Coronatest mitzubringen ist, vorzugsweise auch von bereits „geboosterten“ Personen.

Bitte um frühzeitiges Erscheinen zum Konzert

Der Einlass zum Konzert beginnt um 18.15 Uhr. Der Musikzug bittet um frühzeitiges Erscheinen, da sich der Einlass durch die Kontrollen verlängern wird. Zur Vermeidung von unnötigen Warteschlangen sollte außerdem der Eintrittspreis passend bereitgehalten werden. Zusätzlich wird das Konzert ohne Pause stattfinden.

Der Musikzug Ennest freut sich sehr, alle Gäste am Samstag in der Stadthalle begrüßen zu dürfen.

Auch interessant

Kommentare