SPD lädt zur Diskussion ein

Attendorn. Zum Thema Innenstadtentwicklungskonzept lädt die SPD Attendorn am Mittwoch, 26. März, alle interessierten Bürger ab 18.30 Uhr in das Kolpinghaus (Ostwall 95) nach Attendorn zu einem öffentlichen Stadtgespräch ein.

In einem solchen Rahmen wollen die Sozialdemokraten allen Attendornern die Möglichkeit geben, ihre Meinung zum vorgestellten Innenstadtentwicklungskonzept kund zu tun. „Die Meinung aller Attendorner ist uns wichtig. Erst dann werden wir uns zum Thema positionieren“, so Wolfgang Langenohl, Vorsitzender der SPD Attendorn. Nachdem Bürgermeisterkandidat Christian Pospischil in einem Impulsvortrag eine kurze Einführung über den Sinn und Zweck des Innenstadtentwicklungskonzeptes sowie Erläuterungen zu den Grundzügen des Entwurfs vermittelt, schließt sich eine Diskussion an. Dabei steht die Frage im Mittelpunkt, welche Vor- oder Nachteile das von Bürgermeister Wolfgang Hilleke vorgestellte Innenstadtentwicklungskonzept für Attendorn mit sich bringt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare