Laut ist out

Bei der In-Ear-Radio-Night in Ennest kann man Musik in jeder Lautstärke hören oder mit seinem Gegenüber flirten und quatschen.

Die In-Ear-Radio-Night 2009 rückt immer näher. Am kommenden Samstag, 3. Oktober, wird in der Schützenhalle Ennest die leiseste Party der Region steigen.

Leise bedeutet aber nicht weniger Stimmung. Obwohl die klassischen Boxen fehlen, bekommt jeder den Mix von DJ Zwingi direkt ins Ohr — dank Radiowellen und den ausgeteilten Kopfhörern. 800 Stück davon liegen am Eingang bereit und garantieren so ausreichende Kapazitäten für jede Menge Partygäste! Wer lieber auf sein eigenes Paar handelsübliche Kopfhörer (3,5 Millimeter Klinke) zurückgreifen möchte, kann diese natürlich auch gerne mitbringen. Und dann kann aufgedreht werden — oder nicht!

Happy Hour von 20 bis 21 Uhr

Für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt. Neben dem regulären Thekenbetrieb gibt es eine Cocktailbar, die von 20 bis 21 Uhr zur Happy Hour einlädt. Für den kleinen Hunger steht eine Imbiss-Ecke bereit.

Die Einmaligkeit dieser Veranstaltung hat schon im Vorfeld ein großes Medieninteresse hervorgerufen. Am 3. Oktober werden die Sender SAT 1 und der WDR vor Ort sein, um das Geschehen für Fernsehberichte festzuhalten. Auch die BILD-Zeitung hatte schon ihre Reporter vor Ort und veröffentlicht einen Vorabbericht.

Der Vorverkauf läuft bereits

Wer jetzt Lust bekommen hat, Teil dieser Premiere zu sein, erhält weitere Informationen unter www.hanse-event.net oder kann sich direkt Karten im Vorverkauf sichern. Die Karten gibt es bei Harnischmacher's Milchbar und dem Bahnhofsgrill in Attendorn, bei der Metzgerei Köster in Ennest und der Bäckerei Brinker in Heggen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare