Mix aus Spannung und Humor

Kathrin Heinrichs liest im Südsauerlandmuseum aus ihrem neuen Buch

+
Die Autorin Kathrin Heinrichs lässt ihren Protagonisten Vincent Jakob in ihrem neuen Buch in die Attendorner Gesangsszene eintauchen.

Attendorn – Das Südsauerlandmuseum lädt am Donnerstag, 23. Januar, zu einer Lesung mit Kathrin Heinrichs ein. Die Autorin präsentiert ihr neues Buch. Los geht es um 19 Uhr im Lädchen in der Wasserstraße. Der Eintritt beträgt 12 Euro.

Vincent Jakobs ist zurück. Zum 20-jährigen Bühnenjubiläum bringt Kathrin Heinrichs mit „Aus dem Takt“ den zehnten Band ihrer Sauerland-Krimireihe heraus. Vincent Jakobs ermittelt diesmal in Chorkreisen – und lässt dabei auch die Gesangsszene in Attendorn nicht aus. 

Zum Inhalt: Männerstimmen werden dringend gesucht. So dringend, dass selbst Vincent Jakobs im Chor eine gesangliche Bereicherung darstellt. Als der Chorleiter nach der Probe vermisst wird, ahnt niemand, dass eine Drahtfalle dem Motorradfahrer zum Verhängnis wurde. Ein Denkzettel von Motorrad-Gegnern? Oder Eifersucht in Chorkreisen? Vincent hat schon bald mit Dissonanzen zu kämpfen und muss feststellen, dass Chorleiter Manuel auch in Attendorn einen Scherbenhaufen hinterlassen hat. 

Kathrin Heinrichs‘ Mix aus Spannung und Humor durchzieht nicht nur ihren neuen Krimi, sondern auch ihr Leseprogramm „Alles gut?“, mit dem sie das Buch präsentiert. Während im Krimi ja selten alles gut ist, scheint überall sonst „Alles gut“-Stimmung zu herrschen. Die Autorin greift das Alltagsphänomen augenzwinkernd auf und verarbeitet es. Egal, ob eine Mutter den Weihnachtsgruß mit Familienüberblick auf köstliche Weise vergeigt oder Silvester-Planungen aus den Fugen geraten: In Heinrichs‘ Geschichten schwebt das „Alles gut“-Mantra über allem.

Weitere Infos Karten gibt es im Südsauerlandmuseum unter Tel. 02722/3711 oder unter info@suedsauerlandmuseum.de 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare