Begeisterte Motorcrossfahrerin 

Lynn-Amy ist Hobbyist 2017

+
Lynn-Amy Kinzel aus Olpe setzte sich gegen 33 andere Hobbyisten durch und sicherte sich den Hauptgewinn.

Kreis Olpe. Nach drei Monaten endete jetzt die Aktion „Der Hobbyist“, eine Kooperation des Atta-Fotostudios Attendorn mit dem SauerlandKurier. Die zehnjährige Lynn-Amy Kinzel setzte sich gegen die Mitbewerber durch und sichert sich so den Hauptgewinn.

Insgesamt 34 Teilnehmer traten gegeneinander an. Fußballer, Tänzer oder Musiker, alle wollten den begehrten Hauptgewinn, ein Fotoshooting, gewinnen. 

Die aus Olpe stammende Lynn Amy setzte sich erfolgreich gegen die Konkurrenz durch. Seit ihrem vierten Lebensjahr fährt sie bereits Motorbike. Die Leidenschaft für das Hobby hat sie ihren Eltern zu verdanken, beide fahren ebenfalls seit Jahren auf den Zweirädern. Schon als sie klein war nahm ihr Vater sie mit auf einige Motorcrossstrecken und brachte sie so schon in jungen Jahren auf den Geschmack. Seit einiger Zeit ist die Zehnjährige Mitglied des Motor Cross Clubs Sauerland (MCC). Ganz nebenbei spielt die junge Sportlerin noch Volleyball, trainiert regelmäßig Kickboxen und spielt hin und wieder Fußball. Ballett hingegen sei „so gar nicht“ ihr Fall. Neben einem Fotoshooting wurde ihr jetzt ein Banner mit dem Siegerfoto überreicht, welches für zwei Wochen im Schaufenster der Atta-Drogerie zu sehen sein wird. Platz zwei geht an die Fußballerin Ellen Kahle (13), ebenfalls aus Olpe. Der sechjährige Fynn-Luca , Gardist aus Wenden, belegt den dritten Platz im Wettbewerb. „Es wurden viele und schöne Hobbys präsentiert. Im nächsten Jahr wünsche ich mir noch mehr Teilnehmer“, resümiert Jörg Prinz, Fotograf des Atta-Studios in Attendorn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare