Lioba Albus: Altbewährtes und Neues über die Liebe

Die gebürtige Attendornerin Lioba Albus. Foto: SK

Mia Mittelkötter zeigt ihr Programm "Mit heißem Herzen"

Attendorn. (SK)

Nach der Premiere ihres neuen Programms in Dortmund, kommt Lioba Albus wieder in ihre Geburtsstadt Attendorn. Am Mittwoch, 21., und Donnerstag, 22. März, gastiert sie auf Einladung des Kulturbüros Attendorn mit ihrem Programm "Mit heißem Herzen" in der Aula des Rivius-Gymnasiums.

Die Liebe ist ein seltsames Spiel, ein Spiel über das immer wieder gesungen, geredet und gedichtet wird. Ein Spiel, in dem jeder gerne der Sieger sein will, jeder glaubt, die Regeln zu kennen und jeder meint, es von Mal zu Mal besser zu beherrschen. Ein Spiel, das wie kein anderes mit verbissenem Ernst gespielt wird. Ein Spiel, für das niemand zu alt ist.

Mit geübter Hand greift Mia Mittelkötter in diesem Special über die Liebe mitten hinein in die heißen Herzen und fördert vor den staunenden Augen des Publikums so manches Liebeskabinettstückchen zutage. Immer nach der Devise: "Nichts ist so lustig wie die Tragödie" zeigt Mia Mittelkötter in rasantem Rollenwechsel neue und alte Petit Fours aus vielen Jahren Kabarett.

Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Karten gibt es in der Buchhandlung Hoffmann, der Attendorner Hanse oder unter www.ticketnetz.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare