Listertalsperre

Radfahrer fährt in Fußgängergruppe - Frau schwer verletzt

Fahrrad Rad Unfall
+
Bei einem Zusammenstoß mit einem Radfahrer ist eine Frau in Attendorn schwer verletzt worden.

Bei einem Unfall an der Listertalsperre ist am Samstag eine Frau schwer verletzt worden. Ein Radfahrer fuhr in eine Fußgängergruppe.

Attendorn - Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall am Samstag gegen 14.20 Uhr. Ein 65-Jähriger war mit seinem Rennrad auf dem Fuß- und Radweg entlang der Listertalsperre unterwegs gewesen. Unterhalb von Attendorn-Wörmge nach einer Rechtskurve hat er laut Polizei eine Fußgängergruppe zu spät bemerkt.

„Er machte noch durch Klingeln auf sich aufmerksam, konnte jedoch nicht mehr rechtzeitig anhalten“, so die Polizei weiter. Er stieß mit einer 61-jährigen Frau zusammen, die dabei schwer verletzt wurde.

Ein Rettungswagen brachte die Fußgängerin ins Krankenhaus nach Olpe. Der Radfahrer wurde laut Polizei leicht verletzt und ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht.

An dem Fahrrad entstand erheblicher Sachschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare