„Live und in Farbe!“

Walter Ratzek zu Gast beim Musikverein Lichtringhausen

Die etwa 60 aktiven Mitglieder des Musikvereins Lichtringhausen bereiten sich bereits auf das traditionelle Frühjahrskonzert am 9. April vor. Karten gibt es ab sofort.

Nach dem 50. Geburtstag ist vor dem nächsten Konzert: In wenigen Wochen endet für den Musikverein „Blau-Weiß“ Lichtringhausen ein erfolgreiches Jubiläumsjahr 2015.

Lichtringhausen. Die etwa 60 aktiven Mitglieder sehen darin jedoch kein Grund zum Ausruhen. Schließlich haben die Vorbereitungen für das traditionelle Frühjahrskonzert längst begonnen.

Am Samstag, 9. April, öffnet sich um 19.30 Uhr der Vorhang in der Stadthalle Attendorn, wenn es heißt: „Live und in Farbe!“ Denn dies ist das Motto, unter dem der Abend stehen wird.

Dirigent Martin Theile und seine Musiker erarbeiten ein abwechslungsreiches Programm, das von anspruchsvoller Orchesterliteratur über bekannte Welthits bis hin zu Filmmelodien alles zu bieten hat. Ein Höhepunkt des Abends wird der Auftritt von Pianist Walter Ratzek sein, der gemeinsam mit dem Musikverein die „Rhapsody in Blue“ intonieren wird.

Ratzek ist Berufsmusiker aus Leidenschaft und spielte schon in jungen Jahren Klavier und Querflöte. Neben dem hochkarätigen Gast werden auch die Stimmen der vereinseigenen Band „Surround Sound“, Jessica Wehrmann, Robin Wessels und Lukas Schöne zu hören sein.

Welthits, die jeder kennt

Bei bekannten Filmmelodien aus Tarzan, Pocahontas, König der Löwen und anderen Welterfolgen werden sie mit ihren Gesangseinlagen für besondere Konzertmomente sorgen. Welthits bekannter Künstler runden das Programm ab. Michael Jackson oder die Beatles sind wohl jedem ein Begriff.

Karten ab sofort im Vorverkauf für 12 Euro bei Buchhandlungen Frey (Attendorn) und Plettendorff (Plettenberg), Gasthof Kramer in Lichtringhausen, allen aktiven Musikern, Ticketservice der Stadthalle Attendorn sowie unter Tel.  0151/40066896. Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare