1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Attendorn

Livebands bei Winterparty

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Bei der Dünscheder Winterparty kocht Jahr für Jahr die Schützenhalle.
Bei der Dünscheder Winterparty kocht Jahr für Jahr die Schützenhalle.

Dieses Event zu Anfang des Jahres sollte sich mal wieder keiner entgehen lassen. Am Samstag, 11. Januar, laden die Sportfreunde zur beliebten Winterparty in die Schützenhalle Dünschede ein.

Dünschede.

An diesem Abend spielen gleich zwei neue Coverbands auf. „Sharks“ aus dem Sauerland als Hauptband und die vierköpfige Rockband „Lanze-Rote“ werden für beste Unterhaltung sorgen. Jeder, der in den letzten Jahren dabei gewesen ist, weiß von der einzigartigen, super Stimmung für Jung und Alt. Die größten Hits und Klassiker der letzten 30 Jahre gehören mittlerweile zum Grundrepertoire der „Sharks“ bei jeder Party von Niveau. Den Zuschauern wird die ganze Breitseite der Rockmusik geboten. Von liebevoll restaurierten 80er-Hits, zu brutalem Cross-Over, von knackigem Gegenwarts-Pop bis hin zu bombastischen Hymnen rocken die vier Herren und die Dame aus dem Sauerland nicht nur die Ohrmuscheln, sondern dank des fetten Sharks-Sounds auch die komplette untere Körperhälfte.

Thomas Florath (Gesang und Maultrommel), Elmar Schulte (Gitarre und Bratsche), Oliver Bongen (Bass und Tuba) und Mark Poggel (Drums und Schellenkranz), lange Zeit gingen sie musikalisch die gleichen Wege bei Bands wie Frantic, Rain, Lions Den oder Koma. Unter Zuhilfenahme einiger mediterraner Kaltgetränke wurde auch das Projekt „Lanze-Rote“ geboren, welches die Clubszene in ganz NRW ordentlich durcheinander brachte.

Wie der Name schon vermuten ließ, hatte man sich musikalisch der Sonnenseite des Lebens zugewandt und huldigte Bands wie Rage against the Machine, Limp Bizkit, Korn, Blood Hound Gang, Placebo, Blur oder auch System of the Down. Danach splitteten sich die Musiker und es entstanden Adrenalin, die Bongens oder die erfolgreiche Coverband Sushi.

12 Jahre lang ruhte nun das Projekt, doch jetzt ist man wieder reif für die Insel. Die vier haben sich erneut zusammengetan und lassen es wieder krachen.

Die Cocktailbar garantiert für beste Partystimmung unter den Gästen. Bei der großen Verlosung gibt es viele wertvolle Gutscheine sowie Wertsachen zu gewinnen. Lose können noch am Abend in der Halle gekauft werden.

Der Eintritt kostet 8 Euro im Vorverkauf und an der Abendkasse 10 Euro. Eintrittskarten sind ab sofort erhältlich in der Gaststätte Zur Pfefferburg in Borghausen, Metzgerei Kirchhoff, attendo in Attendorn sowie in der Volksbank Helden und Grevenbrück.

Die Veranstaltung ist ab 18 Jahren. Einlass ab 19 Uhr.

www.sfduenschede.de

Auch interessant

Kommentare