Mauricio Cervellino geht zu FSV Helden

Marco Lenneper wird Trainer der 2. Mannschaft

Helden. (SK) Vom Landesligist RW Lennestadt wechselt Abwehrspieler Mauricio Cervellino im Sommer zum FSV Helden. Cervellino soll dann nicht nur als Spieler den Kader verstärken, sondern auch die Aufgabe des Co-Trainers übernehmen. Hierdurch erhofft sich auch Trainer Michael Rabus eine Möglichkeit, jeden einzelnen Spieler noch weiter zu fördern. Cervellino ist somit nach Benjamin Losse der zweite Neuzugang. Zudem sollen aus der A-Jugend Torwart Patrick Bicher und Mittelfeldspieler Ingo Schöttler den Kader verstärken.

Da Stefan Klose im Sommer als Trainer von FSV Helden 2 aufhört, kehrt mit Marco Lenneper als nachfolger ein bekannter FSV-Spieler auf die Fußballbühne im Repetal zurück.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare