Motorroller-Fahrer bei Unfall leicht verletzt

Attendorn. Zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Motorroller kam es am Freitagmittag um 13.45 Uhr im Bereich eines Kreisverkehrs in der Märkischen Straße in Attendorn.

Wie die Polizei meldet, übersah ein 27-jähriger Autofahrer aus Attendorn beim Einfahren einen 39-jährigen Attendorner, der gerade mit seinem Kleinkraftrad im Kreisverkehr fuhr.

Durch den Zusammenstoß verletzte sich der Fahrer des Motorrollers leicht.

An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 1000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare