Team legt Sicherheitsregeln fest

Mit Mundschutz und Abstand: Attendorner Tafel startet große Ausgabe

+
Das Tafelteam – hier im Lebensfroh-Begegnungszentrum – hat sich für die kommende große Ausgabe ein Sicherheitskonzept überlegt.

Attendorn – Die Attendorner Tafel führt am Dienstag, 26. Mai, ab 14 Uhr die erste große Ausgabe im Rahmen der Corona-Pandemie durch. Hierzu hat sich das Tafelteam auf einige Sicherheitsregeln geeinigt, die dringend eingehalten werden müssen.

Der Eingang zur Ausgabe ist hinter dem Sozial- und Begegnungszentrum „lebensfroh.Kirche im Laden“ an der Danziger Straße 2. 

Von 14 bis 14.45 Uhr sollen nur Kunden mit den Tafel-Ausweis-Nummern 1 bis 50 kommen. Von 14.45 bis 15.30 Uhr folgen die Nummern 51 bis 100. Ab 15.30 bis 16.15 Uhr kommen Kunden mit den Ausweis-Nummern 101 bis 150 an die Reihe, und von 16.15 bis 17 Uhr sind die Nummern 151 bis 200 dran. Neukunden werden gebeten, nicht vor 15.30 Uhr zu kommen. 

Es ist notwendig, dass jeder Tafelkunde einen Mundschutz trägt und sich an die allgemein gültigen Abstandsregeln hält. Außerdem wird darum gebeten, eigene Taschen für den Lebensmittel-Transport mitzubringen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare