Neuauflage des "Forck"

Claus Ortmann und Klaus Walter Hoberg präsentieren das wieder aufgelegte Buch.

Im Rahmen des diesjährigen Pokalschießens der Königskompanie am 4. Juni wurde die Neuauflage des "Forck" von Claus Ortmann vorgestellt.

Die Initiative, diese gebündelte Attendorner Schützengeschichte neu aufzulegen, wurde von Claus Ortmann (Vogelkönig 1995) und Klaus Walter Hoberg (Scheibenkönig 1978) unterstützt und umgesetzt.

Das im Jahre 1898 geschriebene Buch von Hermann Forck beschreibt die Geschichte der Schützengesellschaft zu Attendorn. Im Mittelpunkt steht die Entstehung der Stadt Attendorn, die Gründung von Wehrmannschaften, die zwei Kompanien mit ihren zwei Königen und schließlich auch das Feiern der Attendorner Schützenfeste.

Die Neuauflage des Buches kann im Cafe Harnischmacher, Buchhandlung Frey, Buchhandlung Hoffmann, Schuhhaus Hoberg und wärhend der Öffnungszeiten (samstags von 10 bis 12 Uhr) im Bieketurm erworben werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare