Original Biggesee Torte

Conditormeister Markus Harnischmacher präsentiert die Original Biggesee Torte, die das positive Image des Biggesees nach außen produzieren soll. Foto: Anette Leusmann

Die Original Biggesee Torte ist eine feine Rotwein-Schokoladen-Torte mit erlesenen Zutaten und ohne Konservierungsstoffe. Sie wird exklusiv in der Attendorner Conditorei Harnischmacher von Hand hergestellt. "Mit dieser Torte wollen wir das positive Image des Biggesees nach außen produzieren", erklärte Conditormeister Markus Harnischmacher.

Die Biggesee Torte ist nach den "Attendorner Iserköppen" ein weiteres Produkt der Conditorei mit einer hohen Identifikation zur Region. Das Rezept zu dieser Torte stammt aus einem alten Rezeptbuch von Markus Harnischmachers Großvater Albert Harnischmacher, der aus einer alten Olper Bäckerfamilie stammt.In den 20er-Jahren des letzten Jahrhunderts zog es ihn an die andere Seite des Biggetals nach Attendorn. Die von ihm dort gegründete Conditorei wird nun bereits in der dritten Generation von der Familie Harnischmacher betrieben.

Nachdem die Rezeptur für die originale Spezialität aus dem Sauerland gefunden war, fehlte noch die geeignete Verpackung. Hierfür reisten Markus Harnischmacher und seine Frau Uta nach Wien, der "Hauptstadt der Versandkisten". Dort wurden sie fündig und entdeckten die geeignete Holzkiste für ihre Biggesee Torte.

Auf der Kiste befindet sich neben der Aufschrift "Original Biggesee Torte" eine Zeichnung vom Biggesee und das Sauerlandlogo. Beides findet man auch auf der Torte selber. In der Kiste befindet sich eine kurze Beschreibung über das Haus Harnischmacher in Attendorn und ein kurzer Überblick über die Geschichte des Biggesees.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare