1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Attendorn

Osterferien in der Steinzeit

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ein Bison wie aus der berühmten Höhle im spanischen Altamira ist auch ein Motiv für den Malkurs der besonderen Art.
Ein Bison wie aus der berühmten Höhle im spanischen Altamira ist auch ein Motiv für den Malkurs der besonderen Art.

Das Südsauerlandmuseum bietet ein interessantes Programm in den Osterferien.

[*]"Schnipp Schnapp Schere": ist ein Scherenschnitt-Workshop für Kinder und Erwachsene mit der Künstlerin Marion Grimm-Kirchner. Mit schwarzem Papier und Schere werden eigene Bildideen umgesetzt. Tiere, Pflanzen, Maschinen und Märchen, die Phantasie gibt das Thema an! Das Programm richtet sich an Kinder ab acht Jahren und an Erwachsene. Termine: 30. und 31. März, 15 bis 17 Uhr.[/*] [*]Willkommen in der Eiszeit: Mammuts stapfen durchs Sauerland und Bären nutzen hiesige Höhlen als winterlichen Unterschlupf. Das Klima ist eisig, darunter leiden auch die Menschen, die zum Glück aber an einem wärmenden Feuer sitzen können. Im Schutz einer Höhle oder eines Zeltes leben sie und stellen Werkzeuge her. Unterwegs als Zeitreisende werden Werkzeuge erprobt und es wird Ordnung in verschiedene Knochenfunde gebracht. Auch Höhlenmalerei und das Modellieren eiszeitlicher Tiere wird geboten. Das Programm ist ein Angebot für Kinder ab acht Jahren. Termine: 6. und 7. April , 15 bis 18 Uhr.[/*]

Auch interessant

Kommentare