"O'zapft is" in der Halle

Schützengesellschaft und Musikverein Blau-Weiß Lichtringhausen veranstalten nach vier Jahren Pause wieder ein gemeinsames Fest.

Unter dem Motto "O´zapft is" wird in alpenländischer Atmosphäre am Samstag, 31. Oktober, in der Schützenhalle ein zünftiges Oktoberfest gefeiert.

Für die musikalische Unterhaltung sorgt der Musikverein Blau-Weiß Lichtringhausen. Unter der Leitung von Frederik Linn tritt das Orchester in bayrischer Tracht auf und spielt altbekannte und neue Blasmusikstücke. Auch Evergreens und aktuelle Stimmungshits laden zum Schunkeln, Tanzen und Singen ein.

Zu später Stunde legt ein DJ aktuelle Hits auf und sorgt für weitere Gaudi. Für bajuwarische Köstlichkeiten ist ebenfalls gesorgt. Neben einer urigen Hütte, in der Weizenbier ausgeschenkt und frische Brezeln verkauft werden, kann in der "Noppenbar" Hochprozentiges probiert werden.

Darüber hinaus verwöhnt der Gasthof Kramer die Gäste mit weiteren Köstlichkeiten.

Den offiziellen Startschuss geben die beiden Vereinsvorsitzenden Uwe Hünerjäger und Christoph Moes durch den Fassanstich.

Der Erlös der Veranstaltung kommt sowohl der Jugendarbeit in beiden Vereinen als auch einer karitativen Organisation zugute.

Einlass ist ab 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare