Petra Crone vor Ort

Petra Crone hat sich jetzt der SPD in Attendorn vorgestellt.

Petra Crone — potentielle Kandidatin für den Deutschen Bundestag — hat sich jetzt der SPD in Attendorn vorgestellt.

Petra Crone begann damit, dass sie vor 33 Jahren in Attendorn geheiratet habe und dadurch eine Bindung zu dieser alten Hansestadt habe. 1988 ist sie mit der Politik in Kierspe gestartet. "Ein Stück der Basis sein!" — ein Anspruch, der ihr wichtig ist. Ein Büro im Kreis Olpe soll die Ansprechbarkeit für die Menschen hier sicherstellen.

Eine erfolgreiche Bildungspolitik als Schlüssel zur Bekämpfung von Armut, ein klares Bekenntnis zur Sozialen Marktwirtschaft und der Region, hier im Besonderen zum Kreis Olpe gibt sie als Ziele an und sollen unterstreichen, dass sie mit den Menschen verbunden ist und eine gute Fürsprecherin für die Region in Berlin sein will. Petra Crone ist Mitglied im Landes- und Bundesparteirat, war Ortsvereins- und Fraktionsvorsitzende in Kierspe.

Sie hat versprochen, in den kommenden Monaten immer wieder in Attendorn zu Gast zu sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare