Die Polizei in Olpe bittet um Mithilfe

Wer kennt den neuen schwarzen 5er-BMW:

Attendorn/Kirchesohl. (SK)

Am Samstagabend zwischen 20.17 und 20.25 Uhr flüchtete ein Fahrzeugführer vor einer Polizeikontrolle in Attendorn über die L 512 in Richtung Olpe-Kirchesohl. Dort wendete er sein Fahrzeug und fuhr die Strecke wieder zurück. Die Geschwindigkeit des flüchtenden Fahrzeugs betrug bis zu 200 km/h. Die Beamten konnten dem offenbar hochmotorisierten Wagen schließlich nicht mehr folgen. Während der Flucht wurden mehrere Pkw und Kräder durch den Flüchtenden überholt und gefährdet.

Bei dem flüchtenden Pkw handelt es sich um einen BMW der 5er-Reihe, neues Modell, Farbe schwarz, vorne mit weißen und hinten mit gelben Kennzeichen versehen. Das Fahrzeug war zuvor Passanten aufgefallen, als sich die Insassen in verdächtiger Weise im Industriegebiet Attendorn-Ennest aufhielten. Es wurden dort zwar keine Einbrüche angezeigt, jedoch könnte es sich um ein sogenanntes "Ausbaldowern" gehandelt haben.

Mögliche Zeugen oder Geschädigte werden gebeten, sich mit der Polizei in Olpe in Verbindung zu setzen, insbesondere wenn Angaben zum Kennzeichen oder der weiteren Fluchtrichtung gemacht werden können.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare