46-Jähriger landet im Gewahrsam

Polizei will nächtlichen Beziehungsstreit schlichten - Mann rastet aus und attackiert Beamte

Die Polizei hatte in der Nacht zu Donnerstag einen Einsatz in Attendorn-Papiermühle. Nach einem Beziehungsstreit attackierte ein Mann die Beamten.
+
Die Polizei hatte in der Nacht zu Donnerstag einen Einsatz in Attendorn-Papiermühle. Nach einem Beziehungsstreit attackierte ein Mann die Beamten. (Symbolfoto)

Eigentlich wollten Polizeibeamte in der Nacht zu Donnerstag in Attendorn nur einen Beziehungsstreit schlichten. Doch der beteiligte 46-jährige Mann flippte dabei komplett aus - und landete schließlich im Gewahrsam.

  • Ein Polizeieinsatz in Attendorn-Papiermühle eskalierte in der Nacht zu Donnerstag.
  • Die Beamten wollten einen Beziehungsstreit schlichten.
  • Ein 46-jähriger Mann rastete aus und landete im Gewahrsam.

Attendorn - Das Ganze spielte sich nach Angaben der Polizei am Donnerstag gegen 2.45 Uhr in der Ihnestraße in Attendorn-Papiermühle ab. Dorthin war die Polizei alarmiert worden, weil es einen Streit zwischen einem 46-jährigen Mann und seiner Freundin gegeben hatte.

Als die Beamten versuchten, zu schlichten, wurde der 46-Jährige zunehmend aggressiver. Weil er sich im Laufe der Befragung nicht beruhigen ließ, brachten die Beamten ihn auf die Polizeiwache und nahmen ihn zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam.

Polizeieinsatz in Attendorn: Mann greift Beamte an und beleidigt sie

Das passte dem Mann aber ganz und gar nicht: „Im Rahmen der Zuführung versuchte er dabei, den Beamten gegen den Kopf zu stoßen sowie sie zu treten und mit dem Ellbogen zu schlagen. Zudem beleidigte er die Polizisten massiv“, berichtet die Polizei. Die Beamten wurden glücklicherweise nicht verletzt und konnten im Dienst verbleiben.

Mit solchen Randalierern hat es die Polizei im Sauerland immer wieder zu tun: In Meschede hielt sich eine Gruppe von Jugendlichen trotz Hausverbot auf dem Gelände einer Schule auf und bepöbelten den Hausmeister und Polizisten. In Attendorn hat ein betrunkener Mann Polizeibeamte ebenfalls beleidigt und sogar bespuckt.

Eine Festnahme gab es am Mittwoch in Meschede: Nach einer Fahndung schnappte die Polizei einen 26-Jährigen, der zuvor zwei Männer mit einem Messer verletzt hatte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare