Prinzessin in Neuenhof

Prinzessin Anika I. Scheppe mit ihren Pagen Felix Witte und Alexander Cremer. Foto: Anette Leusmann

Eine große Überraschung erlebten am Samstag die Besucher des Galaabends der KG Neuenhof in der Schützenhalle Lichtringhausen. Erstmalig wurde mit Anika I. Scheppe eine Prinzessin im Neuenhofer Karneval proklamiert.

Nach einiger Zeit auf der Warteliste der Karnevalsgesellschaft ging nun der Traum der 18-jährigen Schülerin des St. Ursula Gymnasiums in Erfüllung.

Mit dem Karneval ist sie schon lange verbunden. Prinzessin Anika I. ist Trainerin und Mittänzerin der "Happy Girls" der KG Neuenhof. Ihr Vater "Carlo" ist als Zeremonienmeister aus dem Neuenhofer Karneval nicht wegzudenken und war im letzten Jahr Jubelprinz. Neben dem Tanzen gehören Musicals und singen zu den Hobbys der Prinzessin. Aus diesem Grund sang sie auch ihre Prinzenrede und sorgte damit für große Begeisterung.

Als Pagen stehen Anika I. ihre beiden Mitschüler Felix Witte und Alexander Cremer zur Seite. Gemeinsam genossen sie am Galaabend das abwechslungsreiche Programm.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare