Prophet Ezechiel im Mittelpunkt

(khe) Unter dem Motto "Damit sie eins werden in deiner Hand" findet der ökumenische Gottesdienst zur Gebetswoche für die Einheit der Christen (18. bis 25. Januar) statt.

Der Gottesdienst am Mittwoch, 21. Januar, um 19.30 Uhr in der Attendorner Hospitalkirche steht im Zeichen des Propheten Ezechiel. In Korea, aus dem der Gottesdienstentwurf stammt, ist dieser Text aus Ezechiel 37 ein Schlüsseltext, mit dem das koreanische Volk beider Staaten seine Sehnsucht nach Einheit ausdrückt. Der Gottesdienst endet mit einem Gebet zur Einheit der Kirchen, das die Christen auf dem Weg zum ökumenischen Kirchentag 2010 begleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare