"6. Punk-Brunch"

Das Kulturbüro Attendorn präsentiert am 2. November den "6. Punk-Brunch".

Dieses Mal sind vier Bands aus dem Kreis Olpe dabei. Als Lokalmatadore treten "Kidding Aside" aus Attendorn auf. Die fünfköpfige Formation gründete sich im Sommer 2005 und spielt seitdem harten aber melodischen Alternativ Rock.

Aus Olpe kommt die seit fünf Jahren bestehende Band "Bazooka Joe". Sie geben eine gelungene Mischung aus Punkrock und Hardcore zum Besten. Eingängigen Punk'n Roll gibt es von "The Gropes" aus Lennestadt. "The Gropes" bestehen nun ebenfalls seit fünf Jahren und haben sich bereits durch mehrere Jugendzentren und Klubs gespielt. Ihre Spuren reichen bis ins Ruhrgebiet.

Aus Drolshagen kommt ehrlicher und harter Deutschrock von der Band "Schock Out!". Die Band bedient sich seit einem Jahr an treibenden Drums und eingängigen Gitarrenriffs. Dazu gibt es wie immer ein leckeres Essen. Einlass in die NoiseBox ist um 11 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare